Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kord Michaelis

Kord Michaelis

Kord Michaelis

Kord Michaelis wurde 1966 in Hamburg geboren und studierte an der Hochschule für Musik Detmold die Fächer Kirchenmusik und Gesang. Ab 1991 war er Kantor und Bezirkskantor in Rheinfelden/Baden, ab 1993 Kirchenmusikdirektor an der Stadtkirche Celle. 2001 übernahm er die Position des Landes- und Bezirkskantors an der Stadtkirche Pforzheim, seit 2013 ist er Landeskirchenmusikdirektor der Evang. Landeskirche in Baden. Kord Michaelis unterrichtet an der Hochschule für Musik Freiburg/Breisgau, ist Präsident der Direktorenkonferenz Kirchenmusik in der Evang. Kirche in Deutschland und Vizepräsident des Landesmusikrats Baden-Württemberg. An der Evang. Stadtkirche Pforzheim leitet er unter anderem den Motettenchor Pforzheim, mit dem er im In- und Ausland bereits in zahlreichen Konzert- und CD-Projekten zu hören war.

Letzte Änderung am: 08.09.2017